HALTEN SIE SICH
AUF DEM LAUFENDEN

Hier im Pressezentrum können Sie immer die letzten Meldungen abrufen. Öfter reinschauen lohnt sich.
Denn purSonic ist ein dynamisches Unternehmen
mit viel Bewegung.



  Sybille Frank
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon +49 (0)7551 - 8099 - 130
Fax +49 (0)7551 - 8099 - 21

Das Heimkino mit Raumklang

So lässt sich die Fußball-WM mit Freunden und Nachbarn perfekt verfolgen- Juli 2010

(djd/pt) Public Viewing wird auch zur Fußballweltmeisterschaft 2010 wieder "in" sein. Gemeinsam mit guten Freunden mitfiebern, mitfeiern und mitkommentieren lässt es sich aber - mit dem entsprechenden Bild- und Klangerlebnis, das die Stadionatmosphäre ins Wohnzimmer bringt - auch zu Hause. LCD- und Plasma-Fernseher mit großen Bilddiagonalen oder aber ein Beamer mit großer Leinwand gehören heute zum vollen Live-Genuss. So können sich auch viele gute Freunde im Wohnzimmer und vor der Leinwand tummeln. Mindestens ebenso wichtig ist aber auch ein Soundsystem, das höchsten Ansprüchen genügt und mit allen TV-Systemen perfekt zusammenspielt.

 

Brillanter Sound

 

"Mittendrin statt nur dabei" - vollen Raumklang ohne Kompromisse versprechen sogenannte Soundboards von pursonic. Die Soundboards sind schlanker als ein Plasma- oder LCD-Fernseher neuester Bauart. Besonders praktisch ist, dass sie sich flächenbündig und unsichtbar in die Wand einbauen und mit Tapeten, Farbe und anderen Wandbeschichtungen verkleiden lassen - so stören keine sperrigen Lautsprecher mehr das Gesamtbild der Einrichtung. Durch einen extrem breiten Abstrahlwinkel sorgen die Soundboards zudem für einen außergewöhnlich guten Raumklang und vermitteln so das Gefühl, mitten im Stadion zu sitzen und mit den anderen Fans live mitzufiebern.

 

Im Handumdrehen betriebsbereit

 

Der Einbau der pursonic Soundboards (www.pursonic.com) ist etwa in Gipskartonplatten ganz einfach und mit moderner Audio-Video-Technik betreibbar. Die Soundboards geben großen Bildern den passenden großen Sound. Beispielsweise lassen sie sich ästhetisch in moderne Wandkonstruktionen wie zum Beispiel Vorsatzschalen aus Gipskarton - gemeinsam mit dem LCD- oder Plasma-Fernseher - integrieren.

 

 

Daten/Fakten oder Kurztext:

 

Soundboards: flache Technik, voller Klang

 

Soundboards sind Flächenlautsprecher mit einer geringen Einbautiefe, die so gut wie jedes Material in Schwingung versetzen. So können sie flächenbündig in die Wand oder Decke eingebaut und mit Tapeten, Farbe oder Putz verkleidet werden. Ihr Raumklang ist normalen Lautsprechern überlegen. Mit 180 Grad ist der Abstrahlwinkel der Soundboards erheblich breiter als bei konventionellen Lautsprechern und sorgt so für einen gleichmäßigen Klang beinahe im ganzen Raum.



Quellennachweis "djd/puren gmbh"


Pressefoto Bildunterschrift:

In moderne Vorwand-Konstruktionen aus Gipskarton lassen sich die dünnen Soundboards von purSonic unsichtbar neben den Bildschirm integrieren.


Foto: djd/puren
Veröffentlichung mit Quellenangabe honorarfrei- Beleg erbeten

Pressefoto Bildunterschrift:

Soundboards lassen sich flächenbündig in die Wand einbauen und schaffen ein besonders raumfüllendes Klangerlebnis.


Foto: djd/puren
Veröffentlichung mit Quellenangabe honorarfrei- Beleg erbeten


Pressefoto Bildunterschrift:

pursonic Soundboards verbergen sich unsichtbar in der Wand und liefern auch zu Hause echten "Live-Sound" zur Fußball-WM.


Foto: djd/puren
Veröffentlichung mit Quellenangabe honorarfrei- Beleg erbeten
Soundboards Sound Kundenservice Unternehmen Kontakt Home
purSonic Soundboard CLASSIC
purSonic Soundboard FLEX
purSonic Soundboard CARBON
purSonic Soundboard SPEZIAL
purSonic Soundboard MINI
purSonic Soundsystem iV
Zubehör
Einbau
Einsatz
Akustik
Vorteile
Anwendung
Jobs
Presse
Download
Philosophie Anschrift
Ansprechpartner
purSonic Vertriebspartner
Impressum